Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Laster rammt Auto: Drei Schwerverletzte
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Laster rammt Auto in Celle: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B214

14:54 22.06.2020
Von Christoph Zimmer
Der Opel der Frau prallte frontal mit einem Lkw zusammen.  Quelle: Freiwillige Feuerwehr Celle
Anzeige
Celle

Eine 39 Jahre alte Autofahrerin bog am Montagmorgen in Altencelle in Höhe des Lückenwegs mit ihrem Wagen auf die Bundesstraße 214 ein, teilte die Polizei mit. Die Ampel war ausgefallen.

Die Frau übersah offensichtlich den Lastwagen mit Anhänger. Dessen 52 Jahre alter Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen, der Laster rammte die linke Seite des Autos. Dabei wurden die 39-Jährige und ihre 11 und 19 Jahre alten Töchter schwer verletzt. Die Frau war eingeklemmt und wurde von der Feuerwehr befreit. Sie kam per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten kam es im Bereich der B214 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Oliver Gatz 22.06.2020
Christoph Zimmer 22.06.2020
Oliver Gatz 22.06.2020