Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Letzte Verabschiedung an der Altstädter Schule
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Letzte Verabschiedung an der Altstädter Schule
17:49 06.07.2011
Von Oliver Gatz
Anzeige
Celle Stadt

Begrüßt wurden sie vom Schulchor. Zwei Schülerinnen sangen „Beautiful“ von Christina Aguilera, mehrere Schülerinnen zeigten zu „Give it to me“ von Nelly Furtado einen Tanz, den sie choreografiert hatten. Beliebte Sketche wie „Die Kuh Elsa“ und „Mutter“ sowie der selbst geschriebener Sketch „Unterrichtsstunde“ trugen auch zur Unterhaltung der Gäste bei.

Anzeige

Der kommissarische Schulleiter Franz-Josef Burke, Regierungsschuldirektor Ulrich Pätz, Ortsbürgermeister Joachim Ehlers, die Vertreterin des Landkreises Cornelia Bilgenroth, Berufsberaterin Anette Suel sowie die Elternvertreterin Kirsten Wolf wünschten den Schüler für die Zukunft alles Gute. Sie dankten ausdrücklich dem Kollegium für die geleistete Arbeit in der Hauptschule. Zwei Schüler/innen haben durch die Zusammenarbeit mit ihren Bewerbungspaten einen Ausbildungsplatz bekommen. Die Klassensprecher/innen verabschiedeten sich mit einer humorvollen Rede von den Lehrkräften. Die Feier endete mit dem „Irischen Reisesegen“ und der Zeugnisausgabe.

Ab dem nächsten Schuljahr wird die Altstädter Schule als Grundschule unter der Leitung von Martina Smutek weitergeführt.

Folgende Schüler/innen erreichten den Hauptschulabschluss:

Nesriya Ali, Nurije Elezi, Cengiz Gevci, Jule Gozdzik, Jennifer Heinrich, Natascha Keeb, Gülnaz Kölge, Melissa Ohlde, Ignazio Pecoraro, Karina Schröder, Helijan Sino, Catharina Wolf, Zana Yazgan, Vanessa Zwingmann.