Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Neue Spielgeräte in Kitas
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Neue Spielgeräte in Kitas
06:00 19.11.2019
Von Svenja Gajek
Große Freude in der Kita Altenhagen, die von Oberbürgermeister Jörg Nigge stellvertretend für alle Einrichtungen besucht wurde. Der Sandmischer wurde dann auch sogleich gemeinsam „eingeweiht“. Anschließend stärkten sich alle an den vom OB mitgebrachten Brötchen. Quelle: Stadt Celle
Celle

Auch wenn die Vorweihnachtszeit erst in Kürze beginnt, für die Mädchen und Jungen in den städtischen Kitas muss es sich in diesem Jahr schon viel früher so angefühlt haben. Denn dank der Spielgeräte-Offensive, die Oberbürgermeister Jörg Nigge im Frühsommer ins Leben gerufen hat, wurden viele Wünsche wahr. "Nicht nur reden und versprechen, sondern einfach machen", so das Stadtoberhaupt. Nigge möchte mit der Idee Celles Image als familienfreundlicher Ort festigen. "Normalerweise erstrecken sich diese Projekte auf mehrere Jahre. Mein Ziel war, jetzt mal richtig Gas zu geben." Deshalb rief er die Teams aller städtischen Einrichtungen auf, gemeinsam mit den Kindern Wünsche für ihre Außenanlagen zu formulieren.

Die Erzieherinnen halfen den Kindern dabei, ihre Wünsche zu formulieren. Quelle: Stadt Celle

Sonnensegel, Wippe und Schaukel gewünscht

Da wurde eifrig gemalt und gebastelt, um dem OB anschaulich zu machen, was auf dem Spielplatz schmerzlich vermisst wird. Die Ideen reichten von Sonnensegel über Wippe und Gerätehaus bis zu Schaukel und Schachspiel. Um den Kindern die Wartezeit zu verkürzen, schrieb Nigge ihnen einen Brief und fügte Zeichnungen der Celler Künstlerin und Verwaltungsmitarbeiterin Ewelina Biermann-Firek bei.

Auch ein Schachspiel war bei den Wünschen der Kita-Kinder dabei. Quelle: Stadt Celle

50.000 Euro für Umsetzung verwendet

Spielplatzplaner Martin Engelhardt überprüfte die Wünsche im Rathaus. Insgesamt 50.000 Euro wurden für die Umsetzung aus dem laufenden Etat verwendet. Die Montage übernahm das Team des städtischen Grünbetriebs. Vieles ist bereits geschafft. Einige Spielgeräte werden aufgrund der langen Lieferzeiten der Hersteller erst im Frühjahr 2020 montiert. Dank einer Spende freuen sich die Kinder in Altenhagen zusätzlich über einen Sandmischer.

Einige Wünsche der Kita-Kinder sind anhand der Zeichnungen nur schwer zu interpretieren. Quelle: Stadt Celle
Celle Stadt Kunden nicht betroffen - Bäcker-Innungen fusionieren

Die Bäcker-Innungen Celle und Soltau-Fallingbostel schließen sich zum Anfang des kommenden Jahres zur Bäcker-Innung Lüneburger Heide zusammen. Der Grund ist recht simpel.

Svenja Gajek 18.11.2019

In der "dunklen Jahreszeit" nehmen Einbrüche zu. Um potenzielle Diebe aus dem Verkehr zu ziehen, hat die Polizei gestern Autofahrer kontrolliert. Das haben sie dabei raus bekommen.

Audrey-Lynn Struck 18.11.2019

Der Krankenstand in der Celler Stadtverwaltung bleibt dramatisch hoch. Die Rathausspitze sieht allerdings Besserung in Sicht.

Christian Link 18.11.2019