Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Mann bei Baumunfall schwer verletzt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Mann bei Baumunfall auf K27 in Celle schwer verletzt

12:32 25.08.2020
Von Christoph Zimmer
Nach dem Baumunfall landete das Auto auf den Dach.  Quelle: Polizei Celle
Anzeige
Celle

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 27 hat sich am Dienstagvormittag ein 83 Jahre alter Autofahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Kreisstraße bis 10.15 Uhr voll gesperrt werden.

Der Rentner war gegen 9.05 Uhr mit seinem Mercedes von Groß Hehlen in Richtung Klein Hehlen unterwegs, als er etwa 100 Meter vor Klein Hehlen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Aufprall war so heftig, dass die Airbags auslösten. Polizei und Notarzt befreiten den 83-Jährigen aus seinem Auto. Rettungskräfte versorgten den Mann vor Ort und brachten ihn anschließend ins Krankenhaus.

Anzeige

Das Auto wurde bei dem Crash total beschädigt, so dass es abgeschleppt werden musste.

25.08.2020
25.08.2020
Marie Nehrenberg-Leppin 24.08.2020