Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Radfahrer angefahren und am Kopf verletzt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Radfahrer angefahren und am Kopf verletzt
12:39 13.01.2020
Von Christoph Zimmer
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Celle

Montagvormittag wurde ein 47 Jahre alter Fahrradfahrer in der Wiesenstraße in Celle von einem PKW erfasst. Er kam zu Fall und verletzte sich dabei.

Ein 37-Jahriger hatte gegen 9.40 Uhr mit seinem PKW Opel die Wiesenstraße in Richtung Kreisverkehr befahren und verkehrsbedingt angehalten. Beim erneuten Anfahren übersah er den von links kommenden Fahrradfahrer.

Beim Zusammenstoß wurde der 47-Jährige vom Rad abgeworfen, stürzte über die Motorhaube und zog sich Verletzungen am Kopf zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Am Fahrrad sowie am PKW entstand Sachschaden.

Nach dem Besuch einer Disko in Celle ist ein 25 Jahre alter Mann in einem Taxi ausgerastet. Das droht ihm jetzt.

Christoph Zimmer 13.01.2020

Vom Mini-Wasa-Lauf sind sie nicht wegzudenken: die knapp 2000 bunten Luftballons, die beim Startschuss des bedeutendsten Volkslaufs in Norddeutschland in den Himmel steigen.

Dagny Siebke 13.01.2020

Manchem wird da schwindelig: Eltern-Lan-Party.

13.01.2020