Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Maskenverweigerer muss ICE in Celle verlassen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Maskenverweigerer pöbelt im ICE herum und muss Zug in Celle verlassen

21:59 27.08.2020
Von Oliver Gatz
In Zügen gilt Maskenpflicht. Quelle: Sebastian Gollnow
Anzeige
Celle

Ein ICE musste am Donnerstagabend im Bahnhof Celle einen außerplanmäßigen Halt einlegen. Nach Angaben der Polizei hatte sich ein Mann aus Hannover trotz mehrfacher Aufforderung geweigert, eine Mund-Nasen-Bedeckung im Zug zu tragen.

Wie die Beamten mitteilten, pöbelte der 43-Jährige das Zugpersonal und auch Fahrgäste an. Daraufhin musste der Mann in Celle den ICE verlassen. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.

Christian Link 27.08.2020
Halle 18 saniert - Neues Dach, neue Wände
27.08.2020
27.08.2020