Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Mit „Monopoly“ auf Videospiel eingestimmt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Mit „Monopoly“ auf Videospiel eingestimmt
15:29 12.10.2018
Gespannt verfolgen Betreuer und Jugendliche die Vorbereitungen für das Turnier in der CD-Kaserne. Quelle: Katharina Atzinger
Celle

Einer der Höhepunkte im Ferienprogramm der CD-Kaserne war jetzt das große "Smash Brothers"-Turnier. "Smash Brothers" ist ein Videospiel von Nintendo. Hier kämpfen Mario und Pikachu gegeneinander, mit Hilfe von Tricks, Angriffsaktionen und Gegenständen müssen sie ihre Gegner von der Plattform stoßen. Das Spiel gibt einem das Gefühl, in einer realen Comic-Welt zu stecken und in das Videospiel einzutauchen.

Im Haus 7 zeigte sich: Bei dieser Art von Spielen sind die männlichen Jugendlichen unter sich. Mädchen „verirrten“ sich nicht in die Turnierwelt der Jungs. Um sich auf das Match einzustimmen, spielten die Jugendlichen eine Runde des Gesellschaftsspiels „Monopoly“.

Als die Konsole aufgebaut war, gab es keine Probleme, genügend Spieler zu finden. Jeder der Jungs wollte den Controller als erstes in die Finger bekommen. Doch nur jeweils zwei konnten gleichzeitig gegeneinander spielen. Der Rest war erst einmal zum Zuschauen verbannt. Doch jeder kam mal dran.

Die Wahl zu treffen, welche Figur man darstellen möchte, war bei einigen gar nicht so leicht. Jeder Charakter hat eine andere, eigene Angriffsart. Mario aus „Super Mario“ bewirft seine Gegner mit Feuerbällen. Pikachu (ein „Pokémon“) hingegen verteilt Blitze, um sich seine Angreifer vom Leib zu halten.

An der Punktetafel wurde der Spielstand festgehalten. Es war immerhin ein Turnier, das einen Gewinner hervorbringen sollte. Dieser konnte sich über einen Celler City-Gutschein freuen. Dieser ist in unterschiedlichen Geschäften, Erlebniseinrichtungen und Restaurants sowie Cafés gültig.

Von Katharina Atzinger

Drei Tage war der Wiener Klarinettist Simon Reitmaier, Preisträger diverser Wettbewerbe und Teilnehmer zahlreicher Festivals, in Celle zu Gast. Neben einem Meisterkurs gab er drei Konzerte.

12.10.2018

Alle kreativen Köpfe aufgepasst: Der Cartoonist André Sedlaczek bietet im Rahmen der Aktionswochen gegen Rechtsextremismus einen Workshop in der Stadtbibliothek Celle an.

Dagny Siebke 12.10.2018

2019 steht im Zeichen des Bauhaus-Jubiläums. Celle möchte mit den Bauten des Architekten Otto Haesler punkten. Jetzt haben internationale Journalisten sich das Bauhaus-Erbe in Celle angesehen.

Gunther Meinrenken 12.10.2018