Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt NDR-Stadtwette: Neues Rathaus setzt auf Celler Bürger
Celle Aus der Stadt Celle Stadt NDR-Stadtwette: Neues Rathaus setzt auf Celler Bürger
18:27 25.07.2016
Von Gunther Meinrenken
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Das Neue Rathaus setzt bei Erfüllung der Aufgabe, die der NDR stellen wird, auf die Beteiligung und das Engagement der Celler Bürger. "In einem Aufruf ist die Verwaltung jetzt an Vereine, Verbände und andere Institutionen herangetreten. Ideen, Talent, handwerkliche Fertigkeiten und viel Einsatz werden nötig sein, die Lösung der Aufgabe vorzubereiten", erklärt Stadtsprecher Wolfgang Fischer.

Reporterteams des Norddeutschen Rundfunks werden die Vorbereitungen begleiten. "Darüber hinaus ist natürlich auch das Leben in Celle Teil der Berichterstattung. Die Stadt baut auf die Unterstützung vieler Menschen, auf deren gemeinsame Tatkraft und Kreativität. Selbstverständlich soll die Sache auch Spaß machen. Schließlich ist das Ganze zuallererst ein Spiel", so Fischer.

Sobald die Stadtwette bekanntgegeben ist, werde ein Bürgertelefon eingerichtet. "Hier kann sich melden, wer unterstützen will. Direkte Ansprechperson ist Christina Jung in der städtischen Wirtschaftsförderung", gibt Stadtsprecher Fischer bekannt. Wer schon jetzt weiß, dass er dabei sein will, kann sich über die Internetseite stadtwette.celle-tourismus.de anmelden. Unterstützungswillige können am Auftakt-Treffen des Planungsstabes am Montag, 1. August, 18 Uhr, im Alten Rathaus, 1. Etage, Ratsherrensaal teilnehmen.

Am Sonnabend, 6. August, senden NDR 1 Niedersachsen und „Hallo Niedersachsen“ dann live direkt vom Großen Plan. Von 18 bis 20 Uhr wird im Radio eine Sondersendung zur Sommertour in Celle zu hören sein. „Hallo Niedersachsen“ berichtet dann ab 19.30 Uhr live im NDR Fernsehen. Während der Sendung stellt sich dann heraus, ob die Celler ihre Wette gewinnen konnten. Eine Woche Spaß und Spannung ist garantiert.