Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Neuer „Perso“: Stadt moniert hohe Kosten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Neuer „Perso“: Stadt moniert hohe Kosten
19:38 30.06.2010
Von Oliver Gatz
Anzeige
Celle Stadt

Über die Einführung des neuen Personalausweises zum 1. November ist Celles Stadtrat Stephan Kassel wenig erfreut. Angesichts des zu erwartenden Verwaltungsaufwandes drohten den Städten und Gemeinden deutlich höhere Kosten als bisher. Es zeichne sich in Celle ein zusätzlicher Personalbedarf ab, sagt Kassel. „Dadurch werden unsere Verwaltungseffizienzbemühungen konterkariert.“ Pro Jahr werden 8000 bis 10000 Personalausweise bei der Celler Stadtverwaltung beantragt. Kassel spricht von einem „Zuschussgeschäft“.

Nach Angaben der Stadt hat eine Arbeitsgruppe des Deutschen Städtetages Berechnungen zur finanziellen Belastung der Kommunen durch den neuen Personalausweis angestellt. Demnach wird erwartet, dass der zeitliche Aufwand für die Bearbeitung des neuen Personalausweises etwa dreimal so hoch sein wird als bisher. In einem Schreiben an das Bundesinnenministerium weist der Niedersächsische Städtetag auf „enorme Kosten“ hin, die allein durch die Umstellung der Software und der Rechenzentren in den Verwaltungen entstünden. Der Verband erwägt eine Prüfung, „ob hier nicht ein massiver Eingriff in die kommunale Organisationshoheit vorliegt“.

Anzeige

In dem neuen Personalausweis ist ein Chip integriert, auf dem persönliche Daten gespeichert werden. Zu dem Ausweis gehört eine sechsstellige Pin. Um den Ausweis für Geschäfte im Internet nutzen zu können, ist ein Lesegerät nötig. Freiwillig können Bürger auch Fingerabdrücke auf dem Chip speichern lassen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hofft, mit Hilfe des neuen Personalausweises den Betrug im Internet eindämmen zu können.

Der neue „Perso“ wird mit 28,80 Euro dreimal so viel kosten wie bisher. Wer unter 24 Jahre alt ist, bekommt das Dokument zum ermäßigten Preis von 19,80 Euro. Der erste Personalausweis für Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren wird kostenfrei sein. Bisher kostet der Personalausweis 8 Euro.