Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Menschen aus brennendem Fahrstuhl gerettet
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Menschen aus brennendem Fahrstuhl gerettet
16:15 20.03.2019
Von Christoph Zimmer
Die Feuerwehr hat zwei Personen aus einem brennenden Fahrstuhl im Parkhaus am Nordwall befreit. Quelle: Feuerwehr Celle
Celle

Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Einsatzkräfte am Mittwoch um 13.25 Uhr zu einer automatischen Feuermeldung in das Parkhaus am Nordwall alarmiert. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, bestätigte sich die Meldung. "Es brannte im Bereich des Aufzugmotors", sagte Feuerwehrsprecher Florian Persuhn.

Frau und Mann in Aufzug eingeschlossen

Eine Frau und ein Mann waren in der Aufzugkabine des Parkhauses am Nordwall eingeschlossen. "Durch die Einsatzkräfte wurde sofort die Menschenrettung eingeleitet. Hierzu wurden die Türen des Aufzugs entriegelt und die Personen ins Freie geführt", sagte Persuhn. Zur Brandbekämpfung kam ein Trupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät zum Einsatz.

Verletzt wurde niemand. Neben der Feuerwehr waren die Polizei und der Rettungsdienst im Einsatz.

Celle Stadt Konzert in Congress Union - Fast schon sachliche Interpretation

Das Braunschweiger Staatsorchester spielt Bruckners dritte Sinfonie - eine fast schon sachliche Aufführung. Gilt das auch für den Solisten?

20.03.2019

Die Celler Kinder-Uni beschäftigte sich in einem Seminar mit Piraten. Die Freibeuter der Meere hatten ein hartes Leben.

20.03.2019

Mit einem bunten Strauß musikalischer Werke haben die Schüler der privaten Musikschule Celle den Frühling begrüßt. Kam das Programm beim Publikum an?

19.03.2019