Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Häftling aus JVA Celle wird weiter gesucht
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Häftling aus JVA Celle wird weiter gesucht
14:30 02.12.2019
Von Dagny Siebke
Der gesuchte JVA-Häftling wurde zuletzt wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Computerbetrugs zu einer Gefängnisstrafe von sechs Jahren und acht Monaten verurteilt. Quelle: JVA Celle
Celle

Seit mehr als drei Wochen schon ist ein Strafgefangener der JVA Celle von seinem Ausgang nicht zurückgekehrt. Die Staatsanwaltschaft Hannover beauftragte die Polizeidirektion Hannover mit der Zielfahndung, weil der Gesuchte zuletzt seinen Wohnsitz in der Region Hannover hatte.

Ob die Beamten ihm bereits auf den Fersen sind? "Wir kümmern uns intensiv darum", sagt Polizeisprecher André Puiu. "Doch aus ermittlungstaktischen Gründen kann ich nicht ins Detail gehen, welche Maßnahmen wir wo genau ergriffen haben." Eine Gefahr für Leib und Leben Dritter gehe nicht von dem Gesuchten aus. Nach CZ-Informationen wurde er 2015 wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Computerbetrugs im Raum Hannover zu einer Gefängnisstrafe von sechs Jahren und acht Monaten verurteilt.

Nichtrückkehr kommt selten vor

Thomas Papies ist seit Anfang 2016 Leiter der JVA Celle. Er hatte vor drei Wochen das Fehlen eines Häftlings gegenüber der CZ bestätigt. "Dass ein Gefangener von seinem Ausgang nicht zurückkehrt, ist während meiner Zeit als Leiter noch nicht passiert. Wir hätten auch gedacht, dass der Gesuchte nach ein paar Tagen wieder auftaucht." Bis zur Schließung der Abteilung Salinenmoor im Jahr 2014 war dort der offene Vollzug angesiedelt. "Seitdem gibt es hier auch in Celle Lockerungen im geschlossenen Vollzug", erklärt Papies.

Das Niedersächsische Justizministerium hatte nach dem Bekanntwerden der Nichtrückkehr des Häftlings den Landtag unterrichtet. "Wäre es ein Sexualstraftäter, würden wir anders vorgehen", sagte damals ein Ministeriumssprecher gegenüber der CZ.

Letzter Ausbruchsversuch 2003

Celle hat eine Justizvollzugsanstalt mit der höchsten Sicherheitsstufe in Niedersachsen. In einem CZ-Interview hatte der JVA-Leiter kürzlich gesagt, wann es den letzten "richtigen" Ausbruchsversuch gab: "2003 sind Gefangene in einem Lkw nach draußen gelangt, weil sie sich in einem Karton haben verpacken lassen. Seitdem werden die Fahrzeuge, die hier rein- und rausfahren strenger kontrolliert."

Personalmangel in der JVA Celle?

Vor dem Interview hatte ein Gefangener den Personalmangel und den hohen Krankenstand in der JVA Celle kritisiert. Vorwürfe, die seitens des Niedersächsischen Justizministeriums zurückgewiesen wurden. Gleichwohl sprach der Landesvorsitzender des Verbandes Niedersächsischer Strafvollzugsbediensteter, in diesem Zusammenhang von fehlenden Haftplätzen, Mitarbeitern und Bewerbern im Strafvollzug sowie mangelnder Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für diese Situation.

Die wohl bekanntesten Gefangenen der JVA Celle stellt die CZ in einer Liste vor.

Am Samstag sind drei Jugendliche (14,14 und 16 Jahre alt) im Französischen Garten in Celle von drei ebenfalls vermutlich jugendlichen unbekannten Tätern überfallen worden.

Christoph Zimmer 02.12.2019

Nikolausstiefel, Weihnachtsmann und Christkind kennt bei uns jeder. Doch wie sieht es in anderen Ländern zum Fest aus?

Benjamin Behrens 02.12.2019

Beim zweiten Kalendertürchen wurde der Turmbläser Maik Lorchheim mit einem weißen Stern überrascht. Deshalb kann sich der Celler nichts Schöneres vorstellen, als von der Stadtkirche zu spielen.

Audrey-Lynn Struck 02.12.2019