Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt 72-Jähriger in Celler Hafenstraße ausgeraubt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt 72-Jähriger in Celler Hafenstraße ausgeraubt
21:53 08.11.2019
Von Oliver Gatz
Quelle: Alex Sorokin
Celle

Gegen 19.15 Uhr ist am Freitag in der Celler Hafenstraße ein Mann von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, ist das Opfer 72 Jahre alt. Der Mann wurde durch einen der Räuber zunächst zu Boden geschubst worden. Anschließend wurde dem Opfer am Boden liegend ein in der Hand getragener Beutel entrissen, in dem sich Bargeld befand.

Bei Sturz leicht verletzt

Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Neumarkt und konnten trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen der Polizei unerkannt entkommen. Der 72-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt.

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Beide Täter werden als schmächtig, dunkel gekleidet und mit einer Körpergröße von jeweils etwa 1,65 Meter beschrieben. Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Celle unter Tel. (05141) 2770 in Verbindung zu setzen.

Ab sofort ist der Adventskalender des Rotary Clubs und des Lions Clubs Celle zum Preis von fünf Euro erhältlich. Der Erlös kommt unter anderem zwei wichtigen Celler Einrichtungen zugute.

Christian Link 08.11.2019

Der Celler Weihnachtsmarkt 2019 setzt neue Maßstäbe. CTM-Eventmanager Manfred Brase verrät, worauf sich die Besucher freuen dürfen.

Christian Link 08.11.2019

Der ehemalige Landtagsabgeordnete und Celler Maximilian Schmidt spricht über seine Arbeit in der Enquetekommission „Verrat an der Freiheit“ und seine Lehren daraus.

Oliver Gatz 08.11.2019