Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Opfer liegt nach brutaler Attacke im Krankenhaus
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Opfer liegt nach brutaler Attacke im Krankenhaus
15:33 31.07.2019
Von Christian Link
In der Celler Schuhstraße hat sich vor einem Lokal ein brutaler Angriff ereignet. Zwei Männer mussten danach ins Krankenhaus. Quelle: Christian Link/Andreas Babel (Symbolfoto)
Celle

Nachdem zwei Männer (39 und 41 Jahre) offenbar unprovoziert von einem bisher unbekannten Schläger angegriffen wurden, stellte die hinzugeeilte Polizei vor Ort zwar nur äußerliche Verletzungen fest. Allerdings wurden die beiden Männer später in Krankenhäusern behandelt. Der eine erlitt eine Fußfraktur, sein Freund liegt mit Kiefer- und Jochbein sowie einer leichten Fraktur unterm Auge in der MHH.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Täter einen der Männer umgerempelt und dann auf dessen Begleiter eingeschlagen. Bei dem Angriff flogen auch Gläser und Barhocker. Außer den den beiden Opfern gibt es bislang keine Augenzeugen für die Tat. Wer die Attacke in der Nacht zu Samstag gegen 3 Uhr vor der Bar "Exit" mitbekommen hat, meldet sich bitte bei der Polizei unter Telefon (05141) 277215.

Wer Karten für das Sommerfest im Heilpflanzengarten am Freitag sucht, sollte sich beeilen. 2018 war der Rest an der Tageskasse schnell weg.

Dagny Siebke 31.07.2019
Celle Stadt Neubau in Breite Straße - Fachwerk in Celle auf dem Rückzug

Im Citybereich verteidigt die Fachwerkstadt Celle ihre alte Bautradition. In der Breiten Straße gelten andere Spielregeln.

Christian Link 30.07.2019

Der Start der nächsten Phase des Nordwall-Ausbaus stellt die Autofahrer in Celler vor viele neue Herausforderungen.

Christian Link 30.07.2019