Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Prangersäulen in der Werkstatt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Prangersäulen in der Werkstatt
14:55 05.09.2018
Von Michael Ende
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle

Ein beliebtes Fotomotiv für Touristen sind die beiden Prangersäulen vor dem Südgiebel des Alten Rathauses. Doch der Zahn der Zeit macht auch vor ihnen nicht Halt. Im Zuge der regelmäßigen Inspektion der Fassade wurden nach Angaben der Stadtverwaltung feine, durchgehende Risse in den Säulen festgestellt. Ursache sind die in die Jahre gekommenen rostenden Ankerstäbe. "Die Schäden an der rechten Säule sind so umfangreich, dass sie in der Werkstatt eines Restauratorenteams geheilt werden müssen", so Pressesprecherin Myriam Meißner. In rund zwei Wochen sollten die Säulen wieder an ihren angestammten Platz zurückkehren.

Ein Dreijähriger mit einem Kinderfahrrad wäre am Mittwochmorgen in Celle beinahe von einem Auto überfahren worden, als er einen Zebrastreifen überquerte. Die Polizei sucht nun die unbekannte Fahrerin.

Christian Link 05.09.2018

Bomann-Museum zeigt Fotos von Wolfgang Bartels in der Ausstellung „Retroperspektive“.

05.09.2018

Ende März kommenden Jahres wird der Jugendclub an der Bahnhofstraße schließen. Der Träger, das CJD, will den Betrieb einstellen.

Gunther Meinrenken 04.09.2018