Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Zehn Abschluss-Traditionen aus aller Welt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Zehn Abschluss-Traditionen aus aller Welt
12:03 27.06.2019
Von Marie Nehrenberg-Leppin
Der Abi-Umzug durch die Innenstadt ist für viele Abiturienten nicht wegzudenken. Quelle: Oliver Knoblich
Anzeige
Celle

Überall auf der Welt feiern Schüler in diesen Tagen ihren Schulabschluss. Der große Abi-Umzug durch die Celler Altstadt ist für die Abiturienten das Highlight ihrer Schullaufbahn. Auf Anhängern werden sie von Treckern durch die Straßen gezogen, und lassen sich dabei von Familie und Freunden feiern. Zuvor lauern sie am Schulgebäude den ehemaligen Mitschülern auf und beschmieren sie mit bunten Farben und jeder Menge Rasierschaum.

Bei der Runde durch die Stadt heißt es dann vor allem: feiern, grölen, trinken, Spaß haben. In anderen Ländern gibt es selbstverständlich ebenfalls Bräuche und Traditionen, auf die sich die Schüler schon Jahre vor dem eigenen Abschluss freuen. Dabei gibt es einige Überraschungen und jede Menge skurrile Ideen.

Anzeige
Von Annika Black und Marie Nehrenberg-Leppin
Anzeige