Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Kelly-Konzert nach Hildesheim verlegt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kelly-Konzert nach Hildesheim verlegt
18:55 13.08.2019
Von Oliver Gatz
Treten doch nicht in Celle auf: Angelo Kelly und seine Familie.
Celle

Die Fans haben dem Auftritt im Günther-Volker-Stadion an der Nienburger Straße schon lange entgegengefiebert und dürften jetzt enttäuscht sein: Der Veranstalter La SOL Events hat den Auftritt von Angelo Kelly & Family am 30. August in Celle nach Hildesheim verlegt – aus "produktionstechnischen Gründen", wie es heißt.

Auf seiner Facebook-Seite teilte der Veranstalter am Dienstagabend mit, dass eine Umsetzung des Konzertes in Celle nicht wie geplant möglich sei. Man habe sich daher entschieden, die Show nach Hildesheim in die Halle 39, Schinkelstraße 7, zu verlegen.

Tickets behalten ihre Gültigkeit

Weiter heißt es: "Datum, Einlass und Beginn bleiben gleich. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neue Location oder können über die jeweilige Vorverkaufsstelle rückabgewickelt werden."

Kostenlose Shuttlebusse

Den Celler Fans soll es allerdings ermöglicht werden, unkompliziert nach Hildesheim zu kommen. Um den Transport zu erleichtern, will La SOL Event kostenlose Shuttlebusse zur Verfügung stellen. Dazu sollten sich Interessenten auf einer entsprechenden Infoseite anmelden. Alle wichtigen Informationen findet die Fans dazu im Netz unter www.lasol-events.de/angelokelly/

Veranstalter entschuldigt sich

"Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen", heißt es abschließend in dem Facebook-Post. "Wir werden uns aber bemühen, Ihnen einen unvergesslichen und schönen Abend zu bereiten."

Musikalische Reise nach Irland

Angelo, seine Frau Kira, die Kinder Gabriel, Helen, Emma, Joseph und William werden das Publikum musikalisch auf eine Reise mitnehmen und ihr Irland mit traditionellen Liedern und Songs aus dem neuen Album präsentieren. Unterstützt wird die Familie dabei von irischen Musikern, die im Laufe der Jahre zum Teil der Familie geworden sind.

Werden die Celler Stickmuster jemals wieder der Öffentlichkeit gezeigt?

Gunther Meinrenken 13.08.2019

„Leben in Deutschland“ heißt das Projekt, das zugewanderte Frauen aus dem Irak und aus Syrien derzeit beschäftigt. Dabei schnupperten sie Werksluft.

Andreas Babel 13.08.2019

Die Buchhandlung Decius will alle Filialen an die Thalia-Gruppe verkaufen. Damit bekommt der Marktführer auch eine Niederlassung in Celle.

Christian Link 13.08.2019