Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Silber fürs Celler Hölty-Gymasium bei Landeswettbewerb "Jugend forscht"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Silber fürs Celler Hölty-Gymasium bei Landeswettbewerb "Jugend forscht"
13:38 28.05.2018
Von Michael Ende
Ausgezeichnete Tüftler (von links): Fabian Obermair, Christoph Schütze und Sarah Schnöge Quelle: privat
Anzeige
Celle Stadt

Die drei Gymnasiasten wurden am Sonntag von Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung sowie Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung „Jugend forscht“ in Darmstadt für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Das Celler Trio belegte mit seinem Projekt „Die intelligente Pflanze – Elektrophysiologie der Venusfliegenfalle“ den zweiten Platz in der Kategorie Biologie.

Haben Venusfliegenfallen Nervenbahnen oder gar ein Gehirn? Die Forscher wollten wissen, was genau die Bewegungen der Falle steuert. Mit ihren Experimenten fanden sie heraus, dass sich die Fangblätter mit einer hohen Geschwindigkeit von zehn Millimetern pro Sekunde bewegen. Außerdem kann die Pflanze echtes Futter von einem Fehlalarm unterscheiden.