Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Passant beendet Schlägerei betrunkener Frauen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

So beendete ein Passant eine Schlägerei betrunkener Frauen in Celle

12:32 22.05.2020
Noch am Nachmittag sah hier am Celler Hafen alles friedlich aus. Abends kam es dann an der Hafenstraße zu einer Schlägerei. Quelle: Audrey-Lynn Struck
Anzeige
Celle

Eigentlich wollte ein 28-jähriger Passant am Donnerstagabend nur einen Streit schlichten. Doch dabei musste er selbst Prügel einstecken.

Frauen prügeln sich an Hafenstraße

Der Mann hatte in der Hafenstraße eine Gruppe von Frauen bemerkt, die sich offenbar nicht nur verbal lautstark attackierten. Insbesondere zwei Frauen lagen besonders aggressiv miteinander im Clinch, wobei die eine der anderen ins Gesicht schlug, so dass diese blutete und, wie sich später herausstellte, sogar einen Nasenbeinbruch davontrug.

Anzeige

Polizei Celle ermittelt wegen Körperverletzung

Als der Unbeteiligte dazwischen ging, um die beiden 20 und 27 Jahre alten Frauen zu trennen, schlug die Ältere ihm mehrfach ins Gesicht. Ernsthaft verletzt wurde der Mann nicht, während die 27-Jährige ärztlich versorgt werden musste. Die eingesetzten Polizeibeamten leiteten mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

Celle Stadt Entwicklung im Überblick - Newsblog zur Coronakrise in Celle
11:39 Uhr
Susanne Harbott 10:07 Uhr
Weniger Polizeieinsätze - So verbrachten die Celler Vatertag
Audrey-Lynn Struck 21.05.2020
Anzeige