Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Sommerbaustellen gehen in heiße Phase
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Sommerbaustellen gehen in heiße Phase
17:53 25.07.2011
Von Gunther Meinrenken
Bauarbeiten Fuhrberger Straße Quelle: Peter Müller
Anzeige
Celle Stadt

Bereits seit einigen Wochen laufen die Bauarbeiten an der Fuhrberger Straße im Abschnitt zwischen dem Wilhelm-Heinichen Ring und dem Garnseeweg. Im Augenblick sind die Straßenbaufirmen mit Gossenregulierungsarbeiten beschäftigt. Das geht noch ohne große Behinderungen ab. In der kommenden Woche wird es allerdings ernst. „Ab Montag, also dem 1. August, soll die alte Fahrbahndecke abgefräst werden“, erklärte Stadtsprecher Wolfgang Fischer. Während dieser Zeit gilt in dem Bereich eine Einbahnstraßenregelung. Stadtauswärts ist die Baustelle passierbar. Stadteinwärts werden die Fahrzeuge über den Garnseeweg und die Marienwerderallee auf die Tangente umgeleitet.

Anzeige

Bis Donnerstag wird dann die Binderschicht und die Deckschicht der Straße neu aufgebracht. Letzteres, das dürfte die Anwohner freuen, in Form von Flüsterasphalt, der der zur Minderung des Lärms beiträgt.

Weitere Bauarbeiten werden in der Burgstraße und der Straße Leifertshorst ab Mitte August und der Westerceller Mittelstraße bereits ab kommenden Donnerstag, 28. Juli, beginnen. Die Mittelstraße erhält auf der gesamten Länge vom Wederweg bis zur Westerceller Straße eine neue Straßendecke und ist für die Dauer der fünftägigen Bauarbeiten komplett gesperrt.

Anzeige