Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Sommerfest für Pflegeeltern
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Sommerfest für Pflegeeltern
15:38 15.07.2011
Von Christoph Zimmer
Bild- Nr. 03: Das Malen der Namensschilder verlangt kreative Phantasie ab.ock You“ unüberhörbar. Quelle: nicht zugewiesen
Anzeige
Celle Stadt

Matthias Krüger, der erste Kreisrat, hob in seinem Grußwort hervor, dass die Unterbringung in Pflegefamilien eine qualitativ hochwertige Form der Jugendhilfe sei. Das gelte insbesondere für die Betreuung von jungen Menschen, die in ihrer Entwicklung beeinträchtigt seien, sagte Krüger. Probleme in den Herkunftsfamilien nähmen deutlich zu, ambulante Hilfen in den Familien reichte aber oft schon nicht mehr aus. Vielfach führe leider kein Weg an der „Fremdfamilie“ für junge Menschen vorbei.

Anzeige

Die häufigsten Gründe für die Jugendamtsleiter, tätig zu werden, sind: emotionale Verwahrlosung, mangelhafte Versorgung, Gewalterfahrung oder Beziehungsabbrüche. Die Arbeit von Pflegeeltern gestalte sich heutzutage schwieriger als je zuvor, sagte Krüger. Pflegefamilien begegnen im Alltag mit ihren Schützlingen mannigfaltigen Folgen kindlicher Traumata. Das verlange allen Mitgliedern der Gastfamilie, gerade auch deren leiblichen Kindern, ein Höchstmaß an Einfühlungsvermögen und Verständnis ab. Im gesamten Landkreis werden derzeit 290 junge Menschen in Vollzeitpflege betreut, davon 100 im Stadtgebiet. Einige der Pflegefamilien betreuen Kinder seit Jahrzehnten auf ihrem Weg.