Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Grundstein für besseren Stadtwerke-Bürgerservice
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Stadtwerke Celle legen Grundstein für besseren Bürgerservice

19:02 07.10.2020
Von Gunther Meinrenken
Michael Martin (links) und Thomas Edathy bei der Grundsteinlegung für das Verwaltungsgebäude der Stadtwerke. Quelle: David Borghoff
Anzeige
Celle

Die Baugrube ist ausgehoben, die Bodenplatte schon zu Dreiviertel gegossen, erste Rohbauwände und Deckenstützen stehen bereits. Gestern wurde offiziell der Grundstein für das Gebäude gelegt.

Neues Kompetenzcenter für 5,6 Millionen Euro

Insgesamt investieren die Stadtwerke Celle rund 5,6 Millionen Euro in das neue Kompetenzcenter. „Auf rund 2000 Quadratmeter entstehen neue Büro- und Verwaltungsräume, die wir gemeinsam mit der Städtentwässerung nutzen werden. So können wir mit dem neuen Standort weitere Synergien schaffen und gemeinsam den Service für die Celler Bürger deutlich verbessern, “ so Geschäftsführer Thomas Edathy.

Anzeige

„Da derzeit die Kollegen der Städtentwässerung in verschiedenen Gebäuden sowie Übergangsweise in Bürocontainern auf dem Gelände untergebracht sind, werden die durch den Neubau entstehenden kurzen Wege zwischen den einzelnen Abteilungen und die Nähe zu den Stadtwerken weitere Synergien schaffen,“ so Michael Martin, Betriebsleiter Stadtentwässerung.

Gunther Meinrenken 07.10.2020
Kino mit Raumluftreiniger - Keine Chance für kleinste Viren
07.10.2020
Michael Ende 07.10.2020