Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Tüftler, Piloten und Seifenkisten gesucht
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Tüftler, Piloten und Seifenkisten gesucht
10:13 07.09.2018
Von Dagny Siebke
Das Seifenkistenrennen an der Dörnbergstraße zieht viele Zuschauer aus dem Stadtteil Hehlentor an. Quelle: Oliver Knoblich
Celle

Das inzwischen neunte Celler Seifenkistenrennen an der Dörnbergstraße leidet in diesem Jahr unter Anmeldungsmangel. Noch eine Woche haben potenzielle Piloten zu trainieren, bevor am Samstag, 15. September, um 9.30 Uhr das große Rennen startet. "Am Montagabend läuft unsere absolute Deadline zum Anmelden an", sagt Organisator Detlev Soetbeer, Leiter der Grundschule Hehlentor.

Bis heute liegen nur acht Anmeldungen vor. Im vergangenen Jahr gingen noch doppelt so viele Teams an den Start. Soetbeer erzählt: "Es schlummern noch weit mehr als 20 Seifenkisten in Celler Kellern und Garagen." Die Grundausstattung für diese Fahrzeuge (Räder, Lenk- Bremseinheit und Bodenplatte) wurde in den vergangenen Jahren sehr kostengünstig über die Veranstalter an die Rennteams weitergegeben. Der Schulleiter freut sich nicht nur über weitere Einzelbewerber oder ganze Teams, sondern auch über Besitzer, die ihre Seifenkisten zur Verfügung stellen wollen.

Entlang der Rennstrecke entstehe immer "eine interessante Atmosphäre", so Soetbeer. "Familien haben bei der Veranstaltung viel Spaß." Nach zwei, drei Stunden sei das Seifenkisten vorbei, so dass die Celler ihr Stadtfest nicht verpassen könnten.

Anmeldungen sollten per E-Mail an die Hehlentorschule unter gs-hehlentor@t-online.de erfolgen. Mehr Infos unter Telefon (05141) 36903 oder im Internet unter www.seifenkistenrennen-celle.de

Der Verein "Haus & Grund Celle Stadt und Land" feiert sein 125-jähriges Bestehen. In der Alten Exerzierhalle traf Präsident Kai H. Warnecke bei seiner Rede den Nerv der anwesenden Mitglieder

07.09.2018

Steht ein hoher Anteil von Migrantenkindern in Kindergärten einer Integration im Wege? Das vermutet die Celler AfD und löste damit im Jugendhilfeausschuss eine hitzige Debatte aus.

Gunther Meinrenken 06.09.2018

Die Celler Jugendbuchwoche wird regelmäßig von einem Kunstprojekt begleitet. Dieses Mal drehten Schüler mit dem Handy Kurzfilme in der Stadtbibliothek.

06.09.2018