Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Unbekannte legen Steine auf Bahnschienen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Unbekannte legen Steine auf Bahnschienen in Celle

15:16 22.07.2020
Von Andreas Babel
Für diesen „gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr“ werden die Täter schon einige Minuten benötigt haben.
Anzeige
Celle

Um 13 Uhr meldete eine Verkehrsteilnehmerin das der OHE. „In dem Ausmaß eine sehr gefährliche Angelegenheit. Bei einer Zugüberfahrt wäre es zu Schäden an den Rädern und dem Bahnübergang gekommen, der leicht mehrere Tausend Euro betragen kann“, erläutert OHE-Betriebsleiter Sebastian Schülke. Die Tat ereignete sich laut Polizei in der Zeit von 9 bis 13 Uhr. Die Steine lagen auf einer Länge von 2,5 Metern in den Spurrillen.

Ein leichtes Bahndienstfahrzeug oder ein Erixx-Triebwagen hätten sogar entgleisen können. Steinsplitter hätten Verkehrsteilnehmer an dem Bahnübergang verletzen können.

Anzeige

Die Polizei Celle ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Hinweise werden telefonisch unter (05141) 277215 erbeten.

Christoph Zimmer 22.07.2020
Auch immer mehr Wildmüll - Celler stellen Rekord bei Sperrmüll auf
Christian Link 22.07.2020
Christian Link 22.07.2020