Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt 36-Jähriger verprügelt und beleidigt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt

Wegen sri-lankischer Abstammung: 36-jähriger Celler verprügelt

14:06 21.08.2020
Polizei Celle Quelle: Alex Sorokin
Anzeige
Celle

Am Donnerstagabend, gegen 21.20 Uhr, wurde ein 36-Jahre alter Mann von vier Unbekannten angegriffen und mit rassistischen Äußerungen persönlich beleidigt. Der Mann ist sri-lankischer Abstammung und war mit dem Fahrrad auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring unterwegs, als er im Einmündungsbereich zum Krähenberg von vier Tätern attackiert wurde.

"Verpiss" dich aus Deutschland

Sie überzogen ihn zunächst mit übelsten rassistischen Beschimpfungen und forderten, dass er sich aus Deutschland "verpissen" solle. Dann rissen sie den 36-Jährigen vom Fahrrad und traten gemeinschaftlich auf ihn ein. So plötzlich wie der Angriff erfolgte, so plötzlich ließen die Schläger von ihrem Opfer ab und verschwanden in der Straße "Krähenberg". Der 36-Jährige erlitt mehrere schmerzhafte Prellungen.

Anzeige

Polizei Celle sucht vier Täter

Die Tätern handelte es sich um vier etwa 18 bis 20 Jahre alte Deutsche, die mit dunklen langen Hosen und dunklen Kapuzenpullovern bekleidet waren. Die Polizei Celle hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Volksverhetzung aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer (05141) 277-215 oder -346 zu melden.

Auto nicht abgeschleppt - Falschparken bleibt monatelang ungesühnt
Benjamin Behrens 21.08.2020
Programm nur noch online - Corona verändert Familienbildung in Celle
Christian Link 21.08.2020