Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Weinmarkt öffnet seine Pforten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Weinmarkt öffnet seine Pforten
12:00 28.07.2011
Weinmarkt: kleiner Rundgang mit Ausstellern Quelle: Peter Müller
Anzeige
Celle Stadt

Christina Jung, Geschäftsführerin der Tourismus- und Stadtmarketing Celle GmbH, hat bei jedem Weingut auf dem Weinmarkt gestern schon einmal ein paar Schlückchen von den edlen Rebensäften probiert. Gleich zu Anfang gab es für Jung einen persönlichen Favoriten: Der trockene Spätburgunder vom Weingut Rheinterrassenhof aus dem Jahr 2009 traf Jungs Geschmack. „Er schmeckt sehr leicht, etwas erdig und hat einen eigenwilligen Charakter. Den würde ich Zuhause sehr gerne trinken“, meinte Jung.

Anzeige

Beim Weingut Schnell probierte Jung einen feinherben Sauvignon Blanc aus dem Jahr 2010. „Köstlich, leicht und rund, ohne Ecken und Kanten“, beschrieb Jung die Weißwein-Rebsorte.

„Bei dem Spätburgunder und dem Sauvignon Blanc würde ich ein ganz kleines Plus-Sternchen dahinter setzen. Diese Weine haben mich am meisten überzeugt“, meinte Jung.

Auf dem Großen Plan können die Besucher bis einschließlich Sonntag die vielen „Schätzchen“ der Winzer probieren. Auch für das kulinarische Wohl ist gesorgt: Frisch zubereitete Flammkuchen, Crêpes, Bratwurst sowie frische Brezeln und verschiedene Käsesorten passend zum Wein werden auf dem Celler Weinmarkt angeboten. Auch Lachsfilets und Scampis warten auf die Besucher.

Jeden Abend steht Live-Musik auf dem Programm. Dann kann jeder Besucherselbst seinen persönlichen Favoriten unter den vielen verschiedenen Weinen küren. Der Weinmarkt ist ab 15 Uhr geöffnet.

Von Franziska Kiele