Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Celle Stadt Weltweite Sportereignisse auf Marke verewigt „100 Jahre Vogelwarte Helgoland“ schmückt Briefe
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Weltweite Sportereignisse auf Marke verewigt „100 Jahre Vogelwarte Helgoland“ schmückt Briefe
13:37 13.06.2010
Mit guten Wünschen - Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Anzeige
Celle Stadt

Sonderpostwertzeichen: „Für den Sport“ 2010, Thema: „Weltweite Sportereignisse“.

Mit der Briefmarkenserie „Für den Sport“ unterstützt das Bundesministerium der Finanzen die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Die zusätzlichen Erlöse fließen in die Förderung des Spitzen- und Leistungssports. Die Sporthilfe unterstützt damit jährlich 4000 Spitzen- und Nachwuchsathleten sowie 600 junge Talente in den Sportinternaten mit rund 12 Millionen Euro.

Anzeige

Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika.

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 in Südafrika ausgetragen. Es nehmen 32 Mannschaften daran teil. Johannesburg (hier finden unter anderem Eröffnungsspiel und Finale statt) ist mit zwei Stadien vertreten.

Eishockey-Weltmeisterschaft in Deutschland.

Vom 7. bis 23. Mai 2010 spielen die besten 16 Eishockey-Nationalteams knapp drei Monate nach den Olympischen Winterspielen in Kanada den neuen Weltmeister aus. Die insgesamt 56 WM-Spiele werden in drei der modernsten Multifunktionsarenen der Welt ausgetragen.

Sonderpostwertzeichen-Serie: „Post“, Thema: „Mit guten Wünschen“ (2 Motive).

Die Serie „Post“ erscheint 2010 erneut mit insgesamt vier Briefmarken, die jeweils zu zweit an verschiedenen Ausgabetagen herausgegeben werden. Die Marken rücken das Medium Brief in das Bewusstsein der Menschen. Die vier sympathisch-illustrativ gestalteten Briefmarken machen aus jedem Brief eine individuelle und fröhliche Botschaft – getreu dem Ausgabethema „Mit guten Wünschen“. Die je zwei Briefmarken greifen verschiedene Aspekte und Symboliken auf, die in unserer Kultur für den Transport von Botschaften bedeutend sind. Zwei dieser Postwertzeichen sind bereits im vorigen Monat herausgegeben worden. Die beiden April-Markenmotive „Taube“ und „Engel“ setzen die Serie „Post“ fort und verleihen so den mit ihnen verschickten Briefen im wahrsten Sinne des Wortes Flügel.

Sonderpostwertzeichen-Block: Thema „100 Jahre Vogelwarte Helgoland“.

Am 1. April 1910 auf Helgoland als „Vogelwarte Helgoland“ gegründet, ist das heutige Institut für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland“ mit Hauptsitz in Wilhelmshaven nicht nur eine der ältesten, sondern auch eine der größten ornithologischen Forschungseinrichtungen der Welt. Dazu wurde schon 1911 ein sog. Fanggarten angelegt sowie die erste, bis heute berühmte „Helgoländer Vogelreuse“ zum Fang rastender Vögel eingesetzt. Heute ist das Institut für Vogelforschung „Vogelwarte Helgoland“ eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung im Geschäftsbereich des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur und besteht aus dem Hauptsitz in Wilhelmshaven und der „Inselstation Helgoland“.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt