Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Vorwerk Mau-Mau, Poker und Co. für Jung und Alt
Celle Aus der Stadt Vorwerk Mau-Mau, Poker und Co. für Jung und Alt
15:16 14.12.2018
Hier ist jeder willkommen: Spieletreff im Mehrgenerationenhaus. Quelle: Birgit Stephani
Vorwerk

An diesem Tag nämlich sind die Räumlichkeiten auch nachmittags geöffnet und bieten für alle Generationen die Möglichkeit zum gemeinsamen Spielen.

Zwei Stunden purer Spaß

Im August kamen sogar bereits 16 Personen zu Mau-Mau, Mensch-ärgere-Dich-nicht, Poker und Co. Gespielt wird, worauf die Besucher Lust haben. Am vergangenen Dienstag waren es zehn Frauen und Männer, die für zwei Stunden den Alltag vergessen wollten und in Gesellschaft Karten- und Brettspiele spielten.

Pokern im Hinterzimmer

"Hier im Bistro bei den Damen hat sich derzeit Skibo etabliert", meint Ute Paulick vom Seniorenstützpunkt, der zusammen mit dem Mehrgenerationenhaus der Ausrichter des Spieletreffs ist. Im versteckten "Hinterzimmer" hingegen wird gepokert. "Das hört sich immer so anrüchig an", schmunzelt Paulick, "ist es aber natürlich nicht." Beim Spieletreff wird nicht um Geld gespielt, sondern es geht einzig und allein darum, neue Menschen kennenzulernen und gemeinsam zu spielen.

Enkel sind willkommen

"Wir würden uns freuen, wenn zum Beispiel Großeltern auch ihre Enkelkinder mitbringen würden oder wenn grundsätzlich auch Jüngere vorbeischauen würden", meint Paulick, weiß allerdings auch um die Problematik der Uhrzeit. Der Spieletreff beginnt um 15 Uhr und endet zwei Stunden später gegen 17 Uhr. Das nächste Treffen findet am 8. Januar statt.

Von Birgit Stephani