Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Westercelle B3: Vollsperrung bei Wallach ab Montag
Celle Aus der Stadt Westercelle

B3 in Celle: Vollsperrung bei Wallach in Westercelle ab Montag

16:24 07.10.2020
Von Oliver Gatz
Wegen Bauarbeiten gibt es in Westercelle ab Montag Verkehrsbehinderungen. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Westercelle

Die Ab- und Auffahrt der neuen B3 in Richtung Celle im Bereich des Möbelhauses Wallach in Westercelle wird ab Montag, 12. Oktober, bis Dienstag, 20. Oktober, voll gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten zur Wiederherstellung der Griffigkeit der Fahrbahn, teilte die Landesstraßenbaubehörde mit.

Verkehr wird ab Nienhagen umgeleitet

Während der Vollsperrung wird der Verkehr in Richtung Celle zur Ausfahrt bei Nienhagen und dann wieder auf die B3 geleitet. Die Verkehrsteilnehmer, die die Ausfahrt beim Möbelhaus Wallach nehmen möchten, werden über die Ausfahrt bei Nienhagen in Richtung Adelheidsdorf und weiter auf die Hannoverschen Heerstraße geleitet. Die Auf- und Abfahrt in Richtung Nienhagen ist nach Angaben der Straßenbaubehörde weiterhin uneingeschränkt möglich.

Anzeige

Radweg voll gesperrt

Von Montag, 12. Oktober, bis Dienstag, 20. Oktober, finden außerdem Arbeiten am Radweg entlang der Hannoverschen Heerstraße ab Autohaus I&M bis zur Kreuzung B3/Hannoversche Heerstraße/Winkelmanns Graft statt. Dabei wird der Radweg ebenfalls voll gesperrt. Wie die Behörde weiter mitteilte, wird der Radverkehr in beiden Richtungen über die Ohlhorststraße auf den Triftweg weiter über „An der Koppel“, den Maschweg, Winkelmanns Graft zur Hannoverschen Heerstraße geleitet.

Hannoversche Heerstraße wird saniert

Darüber hinaus wird ab Ende Oktober bis Anfang Dezember die Hannoversche Heerstraße zwischen „Am Ohlhorstberge“ und dem Maschweg erneuert. Diese Bauarbeiten werden unter fließendem Verkehr durchgeführt. Hierbei könne es zu Verkehrsbehinderungen kommen, kündigte die Baubehörde an. Witterungsbedingte Verzögerungen der Arbeiten seien möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich sowie auf der Umleitungsstrecke.

Andreas Ziesemer 02.10.2020
Christian Link 30.08.2020
Marie Nehrenberg-Leppin 29.08.2020