Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht 20-Jähriger bei Unfall auf L280 schwer verletzt
Celle Blaulicht 20-Jähriger bei Unfall auf L280 schwer verletzt
13:36 13.06.2010
Schwerer Unfall zwischen Müden und Unterlüß mit Rettungshubschrauber, ca. 20 Einsatzkräften, FF Müden und Faßberg Quelle: Torsten Volkmer
Anzeige
Müden (Örtze)

Gegen 6.30 Uhr befuhr der Mann am Donnerstagmorgen mit seinem Audi die Straße in Richtung Müden. Dann kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte nach einem Schlenker mit der Fahrerseite gegen eine 40 Zentimeter dicke Eiche. Die Polizei vermutet, dass ein Wildwechsel zum Unfall führte. Obwohl der Fahrer lebensgefährlich verletzt und eingeklemmt war, gelang es ihm noch, einen Notruf bei der Polizei abzusetzen. 26 Feuerwehrleute befreiten ihn wenig später per Rettungsschere aus dem Wrack. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er nach Hannover geflogen – sein Zustand ist mittlerweile stabil. Die Landesstraße 280 war wegen des Unfalls zwei Stunden voll gesperrt.

Von Björn Schlüter