Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Kostenlose Fahrradregistrierung bei der Polizei
Celle Blaulicht Kostenlose Fahrradregistrierung bei der Polizei
10:23 09.10.2019
Von Audrey-Lynn Struck
Quelle: Hauke-Christian Dittrich
Hambühren

Das Fahrrad wurde gestohlen oder ist spurlos verschwunden?: Beim Wiederfinden könnte eine Fahrradregistrierung helfen. Im Falle eines Diebstahls können die Polizisten die Daten jederzeit abrufen und so den wahren Besitzer ermitteln.

Hier werden die Räder registriert

Die Daten der Drahtesel kann man heute bei der Polizei Hambühren speichern lassen. Die kostenlose Aktion findet von 14 bis 17 Uhr an der Insterburger Straße 6 in Hambühren statt.

Das muss man zur Aktion mitbringen

Neben dem Fahrrad sollte unbedingt auch an den Personalausweis und einen Eigentumsnachweis für das Rad gedacht werden. Die Besitzer von E-Bikes sollten zusätzlich zur Codierung den Schlüssel für das Akkufach des Fahrrades mitbringen. "Da sich in vielen Fällen dahinter die benötigte Rahmennummer verbirgt", erklärt die Polizei.

Über den Polizei-Beruf weiter informieren

Während der Aktion wird auch eine Einstellungsberaterin der Polizeiinspektion Celle mit dabei sein. Im Gespräch kann man sich so an diesem Nachmittag über den Beruf des Polizeibeamten beraten lassen.

Mit mehr als 1,5 Promille im Blut und zudem ohne Fahrerlaubnis erwischte die Polizei gestern Abend einen 31-Jährigen Mann aus Wietze.

09.10.2019

Ein Scheppern an der Haustür versetzte die beiden Bewohner eines Hauses in der Dorfstraße am vorletzten Sonntagabend (29.09.2019) kurz vor Mitternacht in Angst und Schrecken.

09.10.2019

"Keine Sorge, der will nur spielen": Wie oft hört man von Hundehaltern diesen Satz. Doch zwei unbekannte Männer schätzen ihren Schützling falsch ein und leinten ihn nicht an. Ein Fehler.

Audrey-Lynn Struck 09.10.2019