Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Autoreifen zerstochen
Celle Blaulicht Autoreifen zerstochen
18:05 22.03.2018
Nienhagen

auf dem 22. März wurden zwischen 19.15

Uhr und 06.30 Uhr gleich 4 Autoreifen an einem abgestellten PKW

zerstochen. Der 50-jährige Fahrzeughalter hatte seinen VW Touran am

21. März nach einem erfolgten Service vor der Kfz-Werkstatt in

Nienhagen, Westfeld, abgestellt, um diesen am Folgetag abzuholen. Am

Morgen des 22. März habe man festgestellt, dass alle Autoreifen

zerstochen waren. Dem 50 Jährigen ist durch die Tat ein Schaden von

500,- Euro entstanden.

Hinweise zum Tatgeschehen/Täter nimmt die Polizei unter der

Rufnummer 05144/98660 entgegen.

Von Polizeiinspektion Celle

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am - Mittwoch auf der Kreisstraße 29 (Alvernsche Straße) bei dem ein Auto - von der Fahrbahn abkam, zwei Bäume touchierte und sich schließlich - überschlug.

22.03.2018

Am Mittwochabend verunglückte ein 47 Jahre alter - Autofahrer auf der Kreisstraße 81 bei Baven.

22.03.2018