Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Celle - Angst vor Verkehrskontrolle - Mann ohne Führerschein springt aus dem Auto und läuft davon
Celle Blaulicht Celle - Angst vor Verkehrskontrolle - Mann ohne Führerschein springt aus dem Auto und läuft davon
15:05 26.06.2018
Celle

Der Fahrzeugführer gab daraufhin Gas. In einem

Wiesenweg hinter dem Baumschulenweg stoppte der Opel plötzlich, der

Fahrer sprang noch während der Fahrt aus dem Wagen und flüchtete ins

hochgewachsene Gras eines Waldgebietes. Trotz Absuche mit einem

Polizeihubschrauber blieb der Mann verschwunden. Wer den Wagen

gefahren hatte, wurde dennoch schnell ermittelt. Es war der 21 Jahre

alte Besitzer des Autos. Auf dem Beifahrersitz saß ein Bekannter des

Flüchtigen, der Auskünfte geben konnte. Es stellte sich heraus, dass

der Fahrer gar keinen Führerschein hat. Ein Ermittlungsverfahren

wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Von Polizeiinspektion Celle

Ein 36 Jahre alter Opelfahrer wollte am - Montagnachmittag von einem Schotterparkplatz im Bereich von - Müllcontainern auf die Meteorstraße einbiegen.

26.06.2018

Am Montagnachmittag musste ein 69 Jahre alter - Wohnmobilbesitzer aus Eicklingen feststellen, dass Unbekannte sein - Fahrzeug aufgebrochen und einen kleinen Flachbildfernseher entwendet - hatten.

26.06.2018

Gleich zwei Mal wurde ein Baumarkt am Ohlhorstberge - am Montagvormittag von Dieben heimgesucht.

26.06.2018