Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Celle - Beschleunigtes Verfahren nach Ladendiebstahl
Celle Blaulicht Celle - Beschleunigtes Verfahren nach Ladendiebstahl
09:13 17.07.2019
Celle

Die beiden 32 und 18 Jahre alten Männer hatten zuvor in einem Kaufhaus in der Bergstraße mehrere hochwertige Parfums im Wert eines dreistelligen Eurobetrags gestohlen und das Geschäft verlassen. Ein Kaufhausdetektiv hatte die Männer bei der Tat beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Polizei stellte die Täter im Nahbereich und nahm sie vorläufig fest. Das Diebesgut stellten die Beamten sicher. Die Staatsanwaltschaft ordnete noch am selben Abend die vorläufige Festnahme bei beschleunigtem Verfahren an, weil Ermittlungsergebnisse befürchten ließen, die Tatverdächtigen könnten der Hauptverhandlung fernbleiben. Unter anderem hatten die beiden keinen festen Wohnsitz im Landkreis Celle vorzuweisen. So kam es, dass die Hauptverhandlung bereits eine knappe Woche später (Donnerstag, 11.07.2019) stattfand. Beide Beschuldigte erhielten eine saftige Geldstrafe plus Gerichtskostenübernahme in vierstelliger Höhe.

(ots)

Nachdem in der vergangenen Woche bereits Kinder aus dem Landkreis Celle die Polizei besucht hatten, öffnete die Polizeiinspektion Celle heute noch einmal ihre Tore für ca. 30 Kinder aus dem Stadtbereich.

16.07.2019

Die diensthabenden Polizisten staunten nicht schlecht, als der fünf Jahre alte Paul aus Eicklingen plötzlich mitten in der Celler Polizeiwache stand und nachdrücklich verkündete, er wolle später Polizist werden und sich hier und heute schon mal bewerben.

16.07.2019

Am Nachmittag des 07.05.2019 entwendete ein männlicher Täter aus einem Holzhandelgeschäft "Im Rolande" hochwertiges Elektrowerkzeug im Wert von fast tausend Euro.

16.07.2019