Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Celle - Jugendliche demolieren Getränkeautomaten im Bahnhof
Celle Blaulicht

Celle - Jugendliche demolieren Getränkeautomaten im Bahnhof

14:33 17.06.2020
Anzeige
Celle

Bei Eintreffen der Polizei sprang einer der Jungen auf sein Fahrrad und fuhr durch den Hinterausgang des Bahnhofs davon. Die beiden anderen flüchteten zu Fuß, einer von ihnen ebenfalls durch den Hinterausgang in Richtung Neustadt. Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd konnten schließlich die drei Jugendlichen von der Polizei gestellt werden. Den radfahrende Rowdy verfolgte ein ziviles Polizeifahrzeug bis zum Allergarten, wo die Straße vor einem Tor endete. Hier stieg die flüchtende Person vom Fahrrad ab und überkletterte das Metalltor. Einer der sportlichen Polizeibeamten verließ den Dienstwagen, folgte dem Flüchtigen zu Fuß und konnte ihn kurz darauf festhalten. Der zweite Tatverdächtige hatte sich vergeblich in der Nähe im hohen Gras versteckt. Auch er konnte gestellt werden. Der dritte mutmaßliche Randalierer wurde fußläufig an der Kreuzung Neustadt/Im Kampe angetroffen. Die drei 17-Jährigen wurden nach der Aufnahme ihrer Personalien ihren Erziehungsberechtigten übergeben. An dem Automaten ist ein Schaden in dreistelliger Höhe entstanden. Gegen die Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(ots)