Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Celle - Tiergift in Abfalltonne entzündet sich bei Entsorgung im Müll-LKW
Celle Blaulicht Celle - Tiergift in Abfalltonne entzündet sich bei Entsorgung im Müll-LKW
15:03 09.10.2019
Celle

Ein Mitarbeiter des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Celle wurde heute Vormittag während einer Entsorgungsfahrt mit einem Müllsammelfahrzeug in der Jahnstraße leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte sich eine Dose mit Tiergift beim Leeren einer Hausmülltonne selbst entzündet haben und in Brand geraten sein. Durch das Einatmen von plötzlich aufsteigenden Dämpfen klagte der an der Mulde des Fahrzeugs arbeitende, 48 Jahre alte Mann, plötzlich über Schwindel und Übelkeit. Er kam vorsorglich ins Krankenhaus.

In einem Umkreis von 30 bis 40 Metern breitete sich eine Rauchwolke aus.

Die herbeigerufene Feuerwehr und anwesende Polizeibeamte konnten den Brand sowie eine weitere Rauchbildung durch aufgeschütteten Sand eindämmen.

Bei der anschließenden Bergung des Abfalls durch die Feuerwehr und Mitarbeitern des Abfallzweckverbandes entzündetet sich dieser erneut selbstständig, so dass wiederholt mit Sand abgelöscht werden musste.

Wer die Dose mit dem Gift unerlaubterweise im Hausmüll entsorgt hat, ist noch unklar.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(ots)

Nicht nur ein Schloss kann das eigene Fahrrad vor Diebstählen schützen, sondern auch eine Fahrradregistrierung. Heute bietet die Polizei Hambühren eine Registrierung zum Nulltarif an.

Audrey-Lynn Struck 09.10.2019

Mit mehr als 1,5 Promille im Blut und zudem ohne Fahrerlaubnis erwischte die Polizei gestern Abend einen 31-Jährigen Mann aus Wietze.

09.10.2019

Ein Scheppern an der Haustür versetzte die beiden Bewohner eines Hauses in der Dorfstraße am vorletzten Sonntagabend (29.09.2019) kurz vor Mitternacht in Angst und Schrecken.

09.10.2019