Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Durchführung von Drogenkontrollen an zwei Kontrollstellen im Celler Stadtgebiet
Celle Blaulicht Durchführung von Drogenkontrollen an zwei Kontrollstellen im Celler Stadtgebiet
21:05 18.07.2016
Celle

- Celler

Binde B 214/Braunschweiger Heerstr. -, sowie an der - Nienburger

Straße/B 214 - führten geschulte Drogenerkenner entsprechende

Kontrollmaßnahmen durch.

Insgesamt wurden 172 Fahrzeugführer gezielt kontrolliert und dabei

festgestellt, dass drei Fahrzeugführer unter dem Einfluß

berauschender Mittel ein Kraftfahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum

geführt haben.

Erschreckend ist hierbei festzustellen, dass zwei der

Fahrzeugführer Inhaber der Fahrerlaubnis auf Probe und als

Fahranfänger einzustufen sind.

Entsprechende Weiterfahrten wurden untersagt, Blutentnahmen

durchgeführt und Straf-und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Des Weiteren wurden zwei Verstöße gegen das

Pflichtversicherungsgesetz, zwei Verstöße gegen das Waffengesetz,

sowie drei weitere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

festgestellt und entsprechend geahndet.

Neben den oben aufgeführten Straftaten wurde bei einem

Fahrzeugführer geringere Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel

aus dem Fahrzeuginneren sichergestellt, eine weitere kontrollierte

Person war zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Ergänzend wurde neben den hier festgestellten Straftaten und

Verkehrsordnungswidrigkeiten dreizehn weitere Verstöße bezüglich

nicht Anlegen des vorgeschriebenen Sicherheitsgurtes oder Benutzung

eines Mobilfunktelefones geahndet.

Weitere Polizeikontrollen werden verstärkt durchgeführt.

Zeitzer, PHK, Einsatzführer Dienstabteilung 2, Polizeiinspektion

Celle

Von Polizeiinspektion Celle