Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Einbrüche im Stadtgebiet
Celle Blaulicht Einbrüche im Stadtgebiet
11:05 02.01.2018
Celle

Der Täter gelangte an die Rückseite des Hauses und öffnete

dort gewaltsam ein Fenster. Im Haus suchte der Einbrecher nach

Wertgegenständen. Ob er dabei allerdings fündig wurde, kann zurzeit

nicht gesagt werden, da die Bewohnerin sich im Urlaub befindet.

Im Grandbergweg machte sich ein Einbrecher zwischen dem 23.12. und

29.12.2017 an einem Haus zu schaffen. Der unbekannte Täter gelangte

gewaltsam durch ein Kellerfenster in das unbewohnte Haus. Bei seiner

Suche in den Räumlichkeiten fand er eine geringe Menge Bargeld und

persönliche Papiere mit denen er anschließend unerkannt entkam.

Mit Schmuck, Bargeld und einem mobilen Computer machte sich der

Einbrecher, der am 29.12.2017 in der Zeit zwischen 10.45 Uhr und

23.30 Uhr in ein Wohnhaus im Dietweg in Altenhagen einbrach, aus dem

Staub. Der Einbrecher zerstörte ein Fenster in dem Haus und gelangte

so in das Innere. Hier durchsuchte er sämtliche Räume und Behältnisse

nach Wertgegenständen. Mit seiner Beute verließ er den Tatort auf dem

selben Wege, wie er gekommen war.

Von Polizeiinspektion Celle

Für den wohl heftigsten Silvesterkracher hat in der Neujahrsnacht ein betrunkener 29-Jähriger gesorgt. Gegen 1.30 Uhr knallte er in Wathlingen an der Schulstraße/Ecke "Am Bohlgarten" in die Wand eines Wohnhauses. Zum Glück waren die Bewohner zum Zeitpunkt des Unfalls nicht zu Hause und das Feuerwehrhaus liegt direkt gegenüber. Die junge Familie wohnte erst einen Monat dort, ihre Essküche wurde komplett zerstört.

Dagny Siebke 01.01.2018

Nach gegenwärtig vorliegenden - Informationen mussten die Einsatzkräfte von Polizei Feuerwehr und - Rettungsdienst in der Silvesternacht zu mehreren Einsätzen ausrücken. - Durch Feuerwerkskörper ist es zu kleineren Bränden gekommen.

01.01.2018

In der Nacht zu Silvester haben Unbekannte einen - Zigarettenautomaten in der Winsener Straße auf dem Grundstück eines - ehemaligen Imbiss aufgebrochen.

01.01.2018