Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Einbrüche in Wietze
Celle Blaulicht Einbrüche in Wietze
11:05 05.01.2018
Wieze

An einem Einfamilienhaus im

Weickertplatz hebelte ein unbekannter Einbrecher eine Terrassentür

und gelangte zwischen 16:00 Uhr und 23:25 Uhr in das Gebäude. Im Haus

durchsuchte er die Zimmer und Behältnisse. Dabei fiel ihm Schmuck in

die Hände, mit dem er den Tatort unerkannt verließ.

Zwischen 15:00 Uhr und 19:30 Uhr machte sich ein Einbrecher an

einem Einfamilienhaus im Neuwietzer Weg zu schaffen. Auch hier

hebelte der Einbrecher eine Terrassentür auf und drang in das Gebäude

ein. Der Einbrecher suchte im Haus nach Wertgegenständen und

verschwand nach der Tat unerkannt. Ob und was er gestohlen hatte,

konnte der Geschädigte zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme nicht sagen.

Zwischen 16:15 Uhr und 18:45 Uhr kam es gestern zu einem weiteren

Einbruch im Neuwietzer Weg. Hier hebelte der Einbrecher ein an der

Rückseite des Hauses gelegenes Fenster auf. Nachdem er in das Gebäude

gelangt war, suchte er nach Wertgegenständen. Bei seiner Suche fiel

ihm unter anderem Schmuck in die Hände, mit dem er den Tatort in

unbekannte Richtung verließ.

Von Polizeiinspektion Celle

In der Seymourstraße in Bergen wurden zwischen - Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag zwei geparkte Autos - aufgebrochen.

05.01.2018

Die Polizei in Lachendorf ermittelt zur Zeit in - einem Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

05.01.2018

In der Zeit zwischen dem 22.

05.01.2018