Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Immer neue Motorrollerdiebstähle
Celle Blaulicht

Erneut mehrere Motorroller in Celle gestohlen

12:07 24.08.2020
Anzeige
Celle

Am Wochenende sind erneut Motorrollern im Celler Stadtgebiet gestohlen worden. Diesmal waren es laut Polizei drei Fahrzeuge, die in den Stadtteilen Neuenhäusen und Heese entwendet wurden. Im ersten Fall verschwand in der Nacht zum Samstag ein pinkfarbener Roller eines chinesischen Herstellers, der von seiner Eigentümerin vor einem Mehrfamilienhaus in der Kirchstraße gesichert abgestellt worden war.

Der zweite Motorroller wurde in der Nienburger Straße entwendet. Die Tatzeit in diesem Fall lag im Zeitraum zwischen Freitag 22 Uhr und Sonntag 0 Uhr. Der türkisfarbene Roller des Herstellers Piaggio vom Typ Vespa im Wert von rund 2000 Euro war vom Benutzer auf der Rückseite des Vereinsheimes des MTV Eintracht Celle abgestellt worden. Er war ebenfalls gesichert.

Anzeige

Der dritte Diebstahl eines Motorrollers ereignete sich nur rund 500 Luftlinie entfernt: Der weiße Roller des Hersteller Yamaha, Typ Aerox, wurde vom Besitzer am Freitagnachmittag in einer frei zugänglichen Tiefgarage in der Fuhrberger Straße gesichert abgestellt. Als der 22-jährige Besitzer seinen Roller am Samstagnachmittag wieder benutzen wollte, war auch dieses Fahrzeug nicht mehr aufzufinden.

Somit sei es in der vergangenen Woche zu insgesamt acht Rollerdiebstählen gekommen, zieht die Celler Polizei eine ungute Bilanz. Sie sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesen Diebstählen geben können. Hinweise werden unter der Rufnummer 05141/277-215 entgegen genommen.

Von Klaus M. Frieling