Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Gefährdung des Straßenverkehrs - Polizei sucht Zeugen nach rücksichtslosem Überholmanöver
Celle Blaulicht Gefährdung des Straßenverkehrs - Polizei sucht Zeugen nach rücksichtslosem Überholmanöver
14:05 09.01.2018
Bergen

Es entstand nur ein geringer Sachschaden, Personen

wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Gegen 06:20 Uhr war ein 47 Jahre alter Fahrer eines Mercedes

Sprinter von Celle in Richtung Bergen unterwegs, als plötzlich ein

entgegenkommendes Fahrzeug zum Überholen ausscherte. Um einen

Zusammenstoß zu verhindern, blieb dem 47-Jährigen blieb nichts

anderes übrig, als auf den Grünstreifen auszuweichen. Dabei

überrollte der Kleintransporter einen Leitpfahl und wurde

infolgedessen leicht beschädigt. Der Fahrer des bislang unbekannten

Autos setzte indes seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu

kümmern.

Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug geben können,

werden gebeten, sich mit der Polizei in Bergen, Tel.: (05051) 471660,

in Verbindung zu setzen.

Von Polizeiinspektion Celle

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem - Wilhelm-Heinichen-Ring, nahmen Beamte der Polizei Celle am - Montagnachmittag den Fahrer einen VW unter die Lupe, bei dem zwei der - vier Insassen nicht angeschnallt waren.

09.01.2018

Am Montagnachmittag, gegen 14:25 Uhr, versuchte ein - Unbekannter eine Glasvitrine in einem Juweliergeschäft in der - Schuhstraße aufzubrechen.

09.01.2018
Blaulicht Eicklingen - Heftig genossen

Ein Nieser führte am Montagabend zu einem - Verkehrsunfall auf dem Ziegeleiweg bei dem ein Sachschaden von rund - 2.000 Euro entstand und der Autofahrer leicht verletzt wurde. - Der 47 Jahre alte Mann war gegen 19:30 Uhr mit seinem Ford von - Schepelse in Richtung Bröckel unterwegs, als er in einer Rechtskurve - so kräftig niesen musste, dass er nach links von der Fahrbahn abkam - und in der Folge leicht gegen einen Baum prallte. - Rückfragen bitte an: - Polizeiinspektion Celle - Pressestelle - Thorsten Wallheinke - Telefon: 05141/277-104 o.

09.01.2018