Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Hambühren - Zwei Auffahrunfälle auf der Bundesstraße 214
Celle Blaulicht Hambühren - Zwei Auffahrunfälle auf der Bundesstraße 214
13:01 08.02.2019
Celle

Gegen 18.45 Uhr befuhren zwei Autos hintereinander die Bundesstraße 214 in Richtung Celle. Der vorausfahrende 56 Jahre alte Mann wollte mit seinem Wagen nach links abbiegen und verringerte seine Geschwindigkeit. Eine dahinterfahrende 34-Jährige Fahrzeugführerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Sie klagte anschließend über Kopfschmerzen und kam vorsorglich ins Krankenhaus. Fünf Minuten später ereignete sich ein weiterer Auffahrunfall. Eine 82 Jahre alter Mann auf dem Weg in Richtung Celle erkannte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm verkehrsbedingt warten mussten und fuhr auf den vor ihm stehenden Daimler-Benz auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser gegen einen Audi geschoben. Die 84-Jährige Beifahrerin des Unfallverursachers und die 55 Jahre alte Audifahrerin wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden im oberen vierstelligen Bereich.

(ots)

Gestern Abend (Donnerstag, 07.02.2019) verübten unbekannte Straftäter einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Celler Straße in Eschede.

08.02.2019

Unbekannte Täter sind im Tatzeitraum Mittwoch (06.02.), 21.00 Uhr bis Donnerstag (07.02.), 19.00 Uhr ins Schützenheim in Langlingen eingebrochen.

08.02.2019

Das Vereinsheim der Schützengilde in Hohne war in der vergangenen Nacht (Donnerstag, 07.02.2019) das Ziel unbekannter Einbrecher.

07.02.2019