Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Hermannsburg - Erneute Anrufwelle von falschen Polizeibeamten
Celle Blaulicht Hermannsburg - Erneute Anrufwelle von falschen Polizeibeamten
09:45 17.04.2019
Celle

Jedes Mal gab sich eine unbekannte männliche Person als "Herr Schmidt" von der Polizeistation Hermannsburg aus und warnte vor einer angeblichen Einbruchsgefahr. Er behauptete, dass es bereits zu Festnahmen gekommen sei. Sämtliche Angerufene erkannten zum Glück die allseits bekannte Betrugsmasche und beendeten das Gespräch frühzeitig. Ziel der Telefonbetrüger ist, die Senioren um ihr Erspartes zu erleichtern. Betroffene sollten nach einem verdächtigen Anruf sofort den Notruf 110 anwählen und den Sachverhalt melden.

(ots)

In der Nacht zu Dienstag (16.04.) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zur Sporthalle in der Fuhrberger Straße in Wietze.

17.04.2019

Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Dienstagnachmittag die Terrasse eines Einfamilienhauses in der Wiesenstraße in Brand.

16.04.2019

Am späten Montagabend (15.04.) gegen 23.30 Uhr brach in einer ca. 100 qm großen Jagdhütte im Ortsteil Flackenhorst ein Feuer aus.

16.04.2019