Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Polizei überprüft zwei Celler Shisha-Bars
Celle Blaulicht Polizei überprüft zwei Celler Shisha-Bars
07:27 17.02.2020
Quelle: Paul Zinken
Celle

Zwei Diensthunde, 15 Polizeibeamte und zahlreiche Mitarbeiter der Stadt Celle, des Finanzamtes Celle und des Hauptzollamts Hannover: Sie alle führten am Valentinstag zwischen 21.30 und 24 Uhr eine gezielte Kontrollaktion in der Celler Innenstadt durch. Ziel waren zwei Shisha-Bars.

Raumluft wird überwacht

Im Fokus der Kontrollen standen die Bekämpfung der Schwarzarbeit und der illegalen Beschäftigung, tabakwarensteuerrechtliche Angelegenheiten, unerlaubtes Glücksspiel, der Jugend-, Nichtraucher-und Brandschutz, die Lohn-und Meldebestimmungen sowie die gezielte Überwachung der CO-Werte in der Raumluft.

Verfahren gegen Betreiber eingeleitet

Insgesamt stellten die Einsatzkräfte am Freitagabend rund 12 Kilogramm Wasserpfeifentabak sicher. Es wurde festgestellt, dass Tabakaufbewahrungsbehältnisse weder korrekt gekennzeichnet noch mit Steuerbanderolen gekennzeichnet waren. In diesem Zusammenhang hat der Zoll entsprechende Verfahren gegen die Betreiber eingeleitet.

Bar wird wegen Kohlenmonoxid-Werten geräumt

In beiden Shisha-Bars wurden überhöhte Kohlenmonoxid-Werte festgestellt. In einem Fall führte die besonders gravierende, gesundheitsgefährdende Überschreitung des Grenzwertes im Gastraum zu einer Räumung des Lokals. Rund 50 Gäste mussten die Bar daraufhin verlassen.

Während der Kontrollmaßnahmen wurden diverse verbotene Gegenstände aufgefunden, deren Besitz ein Verstoß gegen das Waffengesetzt darstellt. Die Polizei leitete entsprechende Ermittlungsverfahren ein.

Am Sonntag, 17.02.2020, gegen 00:30 Uhr, gingen in der hiesigen Dienststelle telefonisch Beschwerden über "ruhestörenden Lärm" aus einer Wohnung in der Harburger Straße ein.

17.02.2020

Am Samstag, 15.02.2020, kam es in den Abendstunden in Hambühren gleich zu zwei Einbrüchen.

16.02.2020

Am Samstag, 15.02.2020, wurde in der Zeit von 21:30 bis 23:30 Uhr die Kontrollaktivität bezüglich Alkohol-und Drogenkontrollen im Straßenverkehr durch die Polizeiinspektion Celle fortgesetzt.

16.02.2020