Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Nach Raub auf 82-jährigen Mann: Verdächtiger in Haft!
Celle Blaulicht Nach Raub auf 82-jährigen Mann: Verdächtiger in Haft!
16:43 13.05.2019
Celle

Weniger als 2 Stunden nach der Tat am Freitagmorgen klickten die Handfesseln, weitere 24 Stunden später schloss sich das Tor der Justizvollzugsanstalt hinter dem Verdächtigen:

Einem 45-jährigen Mann wird vorgeworfen, einen 82-Jährigen im Ortsteil Heese hinterrücks gewaltsam zu Boden gebracht und ihn seiner Wertsachen beraubt zu haben. Der Rentner wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert, konnte dort aber noch am gleichen Tag entlassen werden.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ das Amtsgericht Celle Haftbefehl gegen den 45-Jährigen. Die Schwere der mit einer Mindestfreiheitsstrafe von einem Jahr zu ahndenden Tat und die persönlichen Umstände des Verdächtigen ließen nach übereinstimmender Ansicht der Juristen eine Untersuchungshaft erforderlich werden.

Auf die Spur des Verdächtigen kam die Polizei, weil sie zutreffenderweise ein Ausbaldowern des Opfers annahm. Bei der Rekonstruktion des Weges zum Tatort ergaben sich Spuren und Hinweise, die zum mutmaßlichen Täter führten. Die Beute wurde nahezu vollständig aufgefunden, der Verdächtige ließ sich weitgehend geständig ein.

(ots)

Unbekannte traten während eines Einsatzes auf dem Schützenfest in Beedenbostel gegen den linken Außenspiegel eines hinter dem Festzelt abgestellten Streifenwagens.

13.05.2019

Ein elf Jahre altes Kind ist auf einem Spielplatz in Walsrode von einem Hund angegriffen und verletzt worden. Das Halterpaar kümmerte sich nicht.

Christoph Zimmer 13.05.2019

Ebenfalls am Samstag, gegen 14:35 Uhr, versuchten 4-5 männliche Täter unter Benutzung einer Brechstange durch den Keller in ein Einfamilienhaus einzudringen.

12.05.2019