Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Sülze - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht durch hellblauen Kombi
Celle Blaulicht Sülze - Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht durch hellblauen Kombi
07:53 21.02.2020
Anzeige
Celle

Am Donnerstag, den 20.02.2020, kam es gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Offen und Sülze.

An der Einmündung übersah ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, der aus Katensen kam, den Pkw einer 55 Jahre alten Frau aus Winsen/Aller, der sich aus Offen auf der Kreisstraße 23 näherte.

Anzeige

Unmittelbar in Höhe der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Anschließend unterhielten sich die Unfallbeteiligten kurz, aber als die Frau den Notruf wählte, entfernte sich der unbekannte Unfallbeteiligte mit seinem Auto Richtung Katensen.

Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen hellblauen Kombi mit Celler Kennzeichen handeln. Der Pkw dürfte an der Front sichtbar beschädigt sein.

Bei dem Fahrer und dem Beifahrer soll es sich um zwei junge Männer gehandelt haben.

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Wer Hinweise zum Pkw oder dem Fahrzeugführer machen kann, wird gebeten sich mit der Polizei Bergen unter der Telefonnummer 05051/47166-0 in Verbindung zu setzen.

(ots)

Bei einem Kellerbrand in einem Warenlager eines Bekleidungsgeschäfts in der Zöllnerstraße wurden gestern zwei Personen durch eingeatmetes Rauchgas verletzt.

20.02.2020

Am Montag, 17.02.2020 zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr, ist ein an der L 298, km 9,9 gesicherter weißer Elektroroller (eFlux Street 20; ähnlich Abbildung Anhang) im Wert von ca. 600 Euro entwendet worden.

20.02.2020

Nach einem Einbruchsversuch und einem vollendeten Einbruch in der Nacht zu Dienstag hat die Polizei einen 26 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen.

19.02.2020