Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Trunkenheitsfahrt mit Folgen
Celle Blaulicht Trunkenheitsfahrt mit Folgen
10:33 26.01.2020
29345 Unterlüß

Bei der Kontrolle stellten die Beamten gleich mehrere Straftaten fest: Der 38-jährige Fahrer hatte sich unter erheblicher Alkoholbeeinflussung ans Steuer gesetzt; ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille. Zudem hatte er vor der Fahrt noch illegale Drogen konsumiert; schließlich führte er ein verbotenes Messer mit sich. Für den Mann waren eine Blutentnahme und die Abgabe des Führerscheins die unmittelbare Folge. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte die Mutter des Mannes die Fahrt zugelassen, obwohl sie wusste, dass er in einem nicht fahrtüchtigen Zustand war. So werden sich der junge Mann und seine Mutter in mehreren Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten müssen.

(ots)

Am Sonntag, gegen 00:20 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 3, zwischen der Ortschaft Nienhagen und Celle zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW mit einer leichtverletzten Verkehrsteilnehmerin.

26.01.2020

Am 24.01.2020 kam es am frühen Abend in Groß Hehlen zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden bei einem Abbiegevorgang.

26.01.2020

Der 7-jährige Amara Komara ist am Samstag vom 24- jährigen Bruder Lassine aus dem Wohnheim in Wietzenbruch abgeholt worden. Seitdem fehlt jede Spur.

24.01.2020