Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Schwerer Raub in Winser Spielhalle
Celle Blaulicht Schwerer Raub in Winser Spielhalle
06:31 15.05.2019
Von Susanne Harbott
Die Polizei im Einsatz. Quelle: Christian Link
Winsen

Ein maskierter Täter ist am Dienstagabend gegen 21.51 Uhr in die Winser Spielhalle in der Celler Straße eingedrungen und hat die Angestellten mit einer Waffe bedroht. Der bislang unbekannte Mann forderte die Herausgabe der Einnahmen und konnte so eine vierstellige Summe erbeuten.

Anschließend floh der Täter in Richtung Celle. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise sollten an die Polizei in Winsen oder Celle weitergegeben werden. Er überquerte die B 3 laut Polizei auf Höhe der Schlosserstraße und entkam in unbekannte Richtung.

Laut Polizei wird der Täter wie folgt beschrieben: männlich, zirka 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hatsüdländisches Aussehen, schwarze Haare, sprach deutsch mit südländischem Akzent. Er trug ein hellblaues oder hellgraues Basecap mit einem Buchstaben, ein schwarz/weiß oder schwarz/graues Palästinensertuch sowie eine dunkle Bomber- oder Lederjacke.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Celle unter Telefon (05141) 277215 entgegen.

Verschiedene, motorbetriebene Werkzeuge erbeuteten unbekannte Täter im Zeitraum vom 12. auf den 13. Mai.

14.05.2019

In der Nacht vom 12. auf den 13. Mai wurde ein in der Lüneburger Straße parkender Transporter gewaltsam geöffnet und darin befindliches Werkzeug entnommen.

14.05.2019

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen kam es am Montag gegen 13.00 Uhr auf der gut ausgebauten Biermannstraße. Auf dem Teilstück zwischen der Hafenstraße und dem "Alten Bremer Weg" kamen sich ein Ford C-Max und ein Renault Senic entgegen.

14.05.2019