Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Unbekannte Diebe geben sich in Nienhagen als Handwerker aus
Celle Blaulicht Unbekannte Diebe geben sich in Nienhagen als Handwerker aus
12:37 20.01.2020
Anzeige
Celle

Am Samstagnachmittag, gegen 14:15 Uhr, haben sich drei unbekannte männliche Täter im Jahnring in Nienhagen Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und ein geringen Geldbetrag entwendet.

Die Täter täuschten gegenüber den Bewohnern vor, dass sie Mitarbeiter eines Handwerksbetriebes seien und zum Zwecke der Wasserdruck- und Leitungswasserqualitätmessung nach einem angeblichen Rohrbruch ins Haus müssten.

Anzeige

Nachdem das geschädigte Ehepaar (82 und 78 J.) sie ins Haus ließen wurden sie von zweien abgelenkt, während der dritte Täter das Bargeld entwendete.

Hinweise nimmt die Polizei in Wathlingen unter 05144/9866-0 entgegen.

(ots)

Gestern Mittag wurden zwei 13- jährige Jungen von Zeugen dabei beobachtet, wie sie einen Brückenpfeiler an der B3 in Celle mit Graffiti besprühten.

20.01.2020

Unbekannte Täter haben gestern Vormittag zwischen 10:15 und 11:00 Uhr in Hermannsburg/Südheide auf dem Parkplatz Misselhorner Heide an der K17 die Scheibe des Beifahrerfensters eines grauen Peugeot 307 eingeschlagen und u.a. Bargeld aus dem Handschuhfach entwendet.

20.01.2020

Am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr befährt ein 53-jähriger Autofahrer die B3 in Richtung Altencelle und missachtet die Leittafeln zur Abfahrt auf die B 214 und fährt weiter geradeaus.

19.01.2020