Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Anmelden
Blaulicht Gegen Baum geprallt: Ehepaar verunglückt
Celle Blaulicht

Verkehrsunfall auf der B 191 zwischen Garßen und Eschede

18:40 13.08.2020
Anzeige
Garßen

Nach einem Verkehrsunfall war die Bundesstraße 191 gestern Abend zwischen Garßen und Eschede kurzzeitig voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, war ein älteres Ehepaar aus Lübeck auf dem Weg von Eschede in Richtung Celle mit seinem Fahrzeug ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer (82) und seine 81 Jahre alte Frau waren in dem verunglückten Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. Sie wurden schwer verletzt ins Allgemeine Krankenhaus nach Celle gebracht. An dem Mercedes entstand laut Polizei ein Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Von Klaus M. Frieling