Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Blaulicht Während des Urlaubs Opfer von Einbrechern
Celle Blaulicht Während des Urlaubs Opfer von Einbrechern
12:05 03.01.2018
Celle

Anschließend drangen sie in das Haus ein und suchten in den

Räumlichkeiten und Behältnissen nach Wertgegenständen. Ob tatsächlich

etwas gestohlen wurde, steht zurzeit noch nicht fest, da die

Wohnungsinhaber im Urlaub sind.

Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden wird auf etwa

1.000,-- Euro geschätzt.

Von Polizeiinspektion Celle

Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr entstand beim Hausbrand an der Hüttenstraße nur ein Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Nun ermittelt die Polizei wegen vorsätzlicher Brandstiftung und sucht Zeugen. War in Klein Hehlen ein Serientäter unterwegs?

Dagny Siebke 02.01.2018

Heute Morgen um kurz nach Mitternacht wurde der - Celler Polizei ein Gebäudebrand in der Celler Hüttenstraße gemeldet. - Als erste Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr unmittelbar nach - dem Anruf am Ort eintrafen, stand eine hölzerne Hochterrasse mit - Überdachung an einem Einfamilien in Vollbrand. - Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen - des Brandes auf den Dachstuhl und das Wohnhaus verhindert werden.

02.01.2018

Am 31.12.2017 gegen 02.15 Uhr war ein 28 Jahre alter - Mann mit den Tageseinnahmen einer Gaststätte auf dem Großen Plan - unterwegs, als ihn ein bislang Unbekannter zu Boden brachte und mit - dem Geld flüchtete.

02.01.2018